spielbox®

+ special 

Die spielbox® ist das weltweit meistgelesene Publikumsmedium für den Brett- und Kartenspielmarkt, vertrieben über Abonnements, Internet, Spieleläden, Bahnhofs- und Flughafenkioske. Dem potenziellen Spielekäufer gibt die spielbox® Orientierungshilfe; Spieleherstellern hilft sie, Trends festzustellen und Verbraucherwünsche auszuloten. Dem Fachhandel erleichtert die spielbox® die Kundenberatung. Siebenmal pro Jahr liefert das Magazin sowohl in einer deutschen als auch einer englischsprachigen Ausgabe aktuelle, umfassende Informationen über neue Spiele aus dem In- und Ausland, Spielekritiken und -besprechungen unabhängiger Rezensenten, Anregungen und Varianten zu schon bekannten Spielen, Reportagen rund um die Welt des Spiels und Messeberichte. In fast jeder Ausgabe befindet sich eine − oft exklusive − Erweiterung zu neuen oder bereits bekannten Spielen.

Anlässlich der weltgrößten Spielemesse SPIEL in Essen erscheint die Sonderausgabe der spielbox® – das spielbox® special, das in einer Auflage von 30.000 Exemplaren während der gesamten Veranstaltungsdauer kostenlos an die Besucher der Spieltage verteilt wird.

www.spielbox.de

Abonnements

spielbox® is the world’s most widely read consumer medium for the board and card game market, distributed via subscriptions, internet, game shops, station and airport kiosks. It provides the potential game buyer with orientation and helps manufacturers locate trends and identify consumer desires. spielbox® also makes giving customer advice easier for specialized retailers. Seven times per year the magazine’s German- and English-language editions deliver up-to-date, extensive coverage of new games from Germany and abroad, game reviews by independent critics, suggestions for and variations of already familiar games, editorial pieces on the world of games and fair reports. Almost every issue comes with an – often exclusive – add-on for new or established games.

On the occasion of the world’s largest game fair SPIEL in Essen the spielbox® special is published with a circulation of 30,000 copies and distributed among SPIEL’s visitors for free throughout the fair’s duration.

Subscriptions