Page 20 - Spielmittel_5_2018_Blaetterkatalog
P. 20

„To fidget“ bedeutet im Englischen so viel wie „herumzappeln“. Die sich dre- henden „Fidget Spinner“ beschäftigten nervöse Finger und wurden zum Millio- nenhit. Kreiselkünstler sind auch die neuen „Fidget Runner“ von Revell Control: Kinder ab sechs Jahren lassen die akkubetriebenen Mini-Autos in der mitgelieferten Kugel wie wild im Kreis flit- zen, wobei LEDs in sieben wechselnden Farben leuchten. Oder man experimen- tiert und lässt die Renner um einen Stift kreiseln; verbindet man zwei Autos, ja- gen sie um die Wette. Sogar als Hand- kreisel funktionieren die „Fidget Runner“, wenn man sie zwischen den Fingern dre- hen lässt. Jeder Flitzer kostet knapp 5 €, der per USB-Kabel geladene Akku ver- sorgt ihn eine halbe Stunde mit Energie.
www.revell-control.de
„Brände“ kann das ferngesteuerte Feuerwehrfahrzeug von Carson zwar löschen, aber seien wir ehrlich: Am meisten Spaß macht es doch, um die Ecke zu schielen und dem älteren Bruder mit der funktionierenden Wasserspritze eine kleine Überraschungsdusche zu verpassen. Über die störungsfreie 2,4-GHz-Fernbedie- nung lässt sich nämlich nicht nur der 30 cm lange Löschzug fahren, sondern auch „Wasser marsch!“ befehlen und das LED-Scheinwerferlicht einschalten. Bei Kurvenfahrten aktivieren sich die Blinker. Der leicht zugängliche Wassertank ist mit dem mitgelieferten Becher schnell nachgefüllt.
www.carson-modelsport.com
Einer der beliebtesten „Transformers“ bekommt seinen eigenen Kinofilm: Ab dem 20.12. erzählt „Bumblebee“ die Geschichte eines kleinen, gelben VW- Käfers, der sich als Roboter mit Verwandlungstalent entpuppt. Dickie Toys bringt ihn unter anderem als Metallauto im Rost-Look, als beweglichen Ro- boter und als ferngesteuertes, beleuchtetes Spielzeugauto im Maßstab 1:24 heraus; außerdem hat Dickie Walkie-Talkies im „Bumblebee“- und „Optimus Prime“-Design gestaltet. Mit den Filmneuheiten
von Hasbro kann man sich den gelben Titel- helden sogar als Maske aufsetzen und mit Hilfe einer „Augmented Reality“-App spannende Missionen im Kinder-
zimmer absolvieren.
www.dickietoys.de www.hasbro.de
Mit einer Seitenlänge von nur 6,5 cm ist der Micro HD Air Cam Copter (ca. 73 €) der kleinste Kamera-Hubschrauber von Carrera RC. Aus der Luft schießt er Fotos in 720p-Auflösung und schickt die Bilder per App auf ein Smartphone oder Tablet, von wo aus er auch gelenkt wird. Ein stabiler Käfig schützt die Technik im Inneren vor Kollisionen. 3D-Loo- pings führt der Cam Copter ganz ohne Übung auf Knopfdruck aus. Er lässt sich auch dank der automatischen Höhenkontrolle so einfach steu- ern, dass Carrera den Flugfotografen für Kinder ab acht Jahren empfiehlt.
Eine Akkuladung hält den Cam Copter fünf Minuten in der Luft.
www.carrera-toys.com
18 | SPIELMITTEL 5/2018


































































































   18   19   20   21   22