Page 28 - Spielmittel_4_2019
P. 28

                        a
ie
a
i
T
h die
S
nd
n
u
k
el
le
er
k
p
e
r i
be
i im
ei
m T
l
it
n
te
. W
.
.
W
i
en
T Te
W i
n a
ea
am
ie
i
m u
e d
e
d
a au
uc
u un
d di
ch
i
NEU
                Menschliche Baumeister können sich von Vögeln eine Scheibe abschneiden: Wie die gefiederten Architekten ihre Nester hoch in die Baumwipfel zimmern, ist eines der größten Wunder der Natur. Klar, dass auch das Baum- haus in Reinhard Staupes Kinderspiel „Kippelino“, frisch erschienen im Nürn- berger-Spielkarten-Verlag, von Raben geplant wird. Sie brauchen aber die Hilfe der anderen Waldtiere, und so pa- cken Maus, Braun- und Waschbär fleißig mit an.
Eine Karten-Ebene nach der anderen wächst das Baumhaus in die Höhe, wobei zwischen jede Karte als Pfeiler nur zwei Holzscheiben gelegt werden. Die Position der Scheiben ist auf den Karten grob vorgegeben. Je höher das Kartenhaus wird, desto mehr fängt es
Alters- | unverbindliche Preisempfehlung:
1-4 Spieler ab 5 Jahren | 9,10 €
an
z z z zu
pe
e
                          n z
u k
ki
ip
pp
el
ln
n.
       Ti
ie
er
re
e a
ar
rb
  Sp
d ziehen eine
pi
ie
  Et
- K
E
K
t
ta
ag
ge
e n
n na
ac
ch
h d
d de
er
r a
a an
nd
de
er
re
en
n e
e em
mp
po
or
r.
. S
S Sc
ch
ha
af
f-
i
K
i
i
n
n
n
d
d
d
e
e
e
r
u
r
r
u
u
n
n
n
d
E
d
d
E
E
r
w
r
r
w
w
a
a
a
c
c
c
h
h
h
s
s
s
e
e
e
n
n
n
e
b
e
e
b
b
e
e
e
w
w
w
e
e
e
i
i
i
s
s
s
e
e
e
n
m
n
n
m
m
i
i
i
t
t
    fen es alle, eine ruhige Hand und ein kühles Köpfchen zu bewahren? Mitma- chen können schon kleine Konstruk- teure ab fünf Jahren, doch auch ältere
„Kippelino“ gern ihr feinmotorisches Geschick.
www.nsv.de
       Der Nürnberger-Spielkarten-Verlag auf Facebook:
                                                             Langohren auf der Überholspur
              „Crash Test Dummies“ kennen wir als lebensgroße Puppen, die zur Verkehrssicherheit beitragen, und auch als Musikband. Wer sind aber die „Crash Test Bunnies“? So hei- ßen die knuffigen Hauptdarsteller im gleichnamigen Kinder-Kartenspiel von Florian Nadler, erschienen im moses. Verlag: Die flotten Hasen brettern wie von der wilden Wutz gebissen über ihre Rennpiste und
versuchen, mög- lichst schnell ihre Karten loszuwer- den. Besonders spannend ist das Wettrennen, weil alle auf einmal dran sind. Außer- dem tauchen ständig überra- schende Hinder- nisse auf und können die Rei-
henfolge auf den Kopf stellen.
Vorne zeigen die witzig illustrierten Karten an, wohin der eigene Renner fährt, auf der Rückseite sehen die Kin- der den Verlauf der Strecke.
Wo ist eine Karte, die zum Rennparcours passt? Dabei sind
           schnelle Reaktionen ge
fragt, denn alle sind gleichzeitig
auf der Suche. Hat jemand eine pas- sende Karte aufgespürt, muss er oder sie die Karte fix mit der Rückseite nach oben in die Mitte spielen. Die nächste Karte wiederum muss zu diesem Stre- ckenabschnitt passen. So geht es wei- ter, bis das Rennen gelaufen ist. Am Ende schauen sich alle die „Wiederho- lung“ an: Welches Langohr hat einen Crash gebaut, und wer holt mit den meisten gesammelten Bunny-Coins den Sieg? Eine aufregende Partie dau- ert rund 20 Minuten.
www.moses-verlag.de
e
-
-
                                                                        e Preisempfehlung:
Alters- |
| un
nv
v
e
erbi
in
ndli
iche
e
                           2−4
Spieler ab 8 Jahren | 9,95 €
Di
e „Crash Test
Bunnies“ im Verlagsshop:
                     Nervenkitzel
auf mehreren Etagen
         26 | SPIELMITTEL 4/2019
     
   26   27   28   29   30