Page 6 - Demo
P. 6

GEBORENE KÜNSTLER MALEN MIT KREUL
STARKE FARBEN
FÜR STARKE KINDER
Menschen wird die Liebe für Buntes förmlich in die Wiege gelegt: Noch bevor sie Details ihrer Umgebung wahrnehmen können, sind Babys von Farben fasziniert. Mit einem Vierteljahr können sie schon beinahe so viele Abstufungen unterscheiden wie Er- wachsene. Farbeindrücke gehören zu den prägendsten Sinneserfahrungen – auch deshalb ist das Motto der Künst- lerfarbenfabrik KREUL, dass die erste Farbe im Leben eines Kindes die beste sein soll.
Kleine Künstler ab zwei Jahren jonglieren noch nicht mit fili- granen Pinseln, sondern greifen lieber mit altersgerechten Fingerfarben in die Vollen. Die eigene Hand als krea- tives Werkzeug funktioniert in diesem Alter einfach am besten. Bei dieser jun- gen Zielgruppe und so intensivem Haut- kontakt ist es umso wichtiger, dass die Inhaltssto e gesundheitsverträglich sind. Mit KREUL sind Eltern auf der si- cheren Seite, denn die in Deutschland entwickelten und produzierten Farben erfüllen nicht nur alle gesetzlichen Vor- gaben, sondern gehen mit freiwilligen Zusatzmaßnahmen darüber hinaus. So werden Produkte wie die MUCKI Fin- gerfarben dermatologisch getestet, sind frei von konservierenden Parabenen und kommen als veganes Erzeugnis ohne tierische Inhaltssto e aus. Dank des Verzichts auf gluten- und laktose- haltige Rohsto e können Allergiker sor- genfrei losmalen.
Auch auf der praktischen Seite lassen die MUCKI Farben die Muskeln spielen. Neben ihrer Leuchtkraft und ihrer ange- nehmen Haptik – sie „schmatzen“ rich- tig satt und sind einfach toll zu verarbei- ten – punkten sie damit, dass sie sich leicht von der Haut ab- und aus den Klamotten auswaschen lassen; so ist es halb so wild, wenn die kleinen Expressi-
onisten mal Textilien erwischen, die ei- gentlich gar kein neues Design bekom- men sollten. Auf diese Weise verbindet sich ganz natürlich das Sehen mit dem Fühlen. Die Neuronen im Gehirn funken um die Wette, und das Selbstbewusst- sein wächst mit jedem neuen Bild, in das die Erlebnisse aus dem Alltag ein- fließen.
Für jedes Alter das richtige Zubehör
Gemeinsam mit Eltern und Pädagogen hat KREUL ein Farbensorti- ment für drei Altersstufen erarbeitet. Den Anfang machen im Bereich „Füh- len und Entdecken“ die MUCKI Fingerfarben, mit denen Zweijährige ihre er-
sten künstlerischen Gehversuche ma- chen. Eine e ektvolle Variante sind die Funkel-Fingerfarben: Sie schimmern in metallischem Drachensilber, Feen- staub-Rosa oder prächtigem Gold und geben zum Beispiel der Ritterrüstung oder dem Piratenschatz einen einzigar- tigen Glanz.
Mit wachsender Fingerfertigkeit brin- gen Kinder ab vier Jahren im Bereich „Malen, Spielen, Lernen“ ihre Ideen mit Hilfe der MUCKI Verzierlinge aufs Pa- pier. Die Glitzerstifte lassen zielgenau Linien, Punkte und Formen entstehen;
Einfach goldig: Funkel-Fingerfarben lassen auch Papier glänzen
4 | SPIELMITTEL 3/2018






















































































   4   5   6   7   8