Page 31 - spielmittel_0219
P. 31

                                                   „GO GECKO GO!“ VON ZOCH
                                        geben gas
             Möchte man einen Gecko in freier Wildbahn erspähen, muss man Glück haben, denn die kleinen Eidechsen sind im Blitztempo unterwegs. Auf ih- ren Füßen wetzen sie derart fix durch die Gegend, dass sie etwas schaffen, das sonst nur in der Bibel vorkommt: Sie laufen auf dem Wasser! Im neuen Kinderspiel „Go Gecko Go!“ von Zoch treten die flinken Echsen beim großen Wettschwimmen der Tiere an. Wer da wohl gewinnt?
Vier Flussbahnen plätschern im tropischen Regenwald bis zum Ziel. Auf jedem Strom schwim- men Blätter von Palmen und Seerosen, was ein schrittweises Vorwärtshüpfen ermöglicht. Am Start sind als bunte Holz-Spielsteine kleine Geckos und etwas größere Frösche, aber auch stämmige Schildkröten und riesige Krokodile. Jeder Spieler bekommt ein gemischtes Vierer-Team und eine Was- serbahn. Alle Teamkollegen dürfen einander überspringen. Wer auf einem Feld landet, das schon besetzt ist, darf sich auf dem Rücken kräftigerer Tiere mitnehmen lassen. So entstehen mit der Zeit richtige Stapel mit tierischen Wassersportlern – wie bei den „Bremer Stadtmusikanten“, nur mit amphibischen Freunden.
Auch die Höhe der Tierstapel ist wich- tig, denn quer über den Fluss verlaufen
purzelt ins Wasser. Kindern ab sechs Jahren vermittelt „Go Gecko Go!“ auf diese Art spielerisch ein Gefühl für Höhenunterschiede. Wer sein Schwimm- team zuerst ins Ziel
gebracht hat, entscheidet das feucht- fröhliche Wettrennen für sich.
www.zoch-verlag.com
                             Brücken. Darunter ist untersch
h viel Platz für die Wettschwimmer – wer nicht rechtzeitig seinen Kopf einzieht,
hi
ie
ed
dl
li
ic
ch
                       Alters- | unverbindliche Preisempfehlung:
2-4 Spieler ab 6 Jahren | 29,99 € Autor: Jürgen Adams Illustrationen: Gabriela Silveira
„Go Gecko Go!“ auf der Zoch-Website mit Spielregel-Download:
       29 | SPIELMITTEL 52/20194














































































   29   30   31   32   33