Page 13 - spielmittel_0219
P. 13

 Eine Mini-Leinwand wie gemalt
Viele Eltern haben selbst als Kinder mit Zaubertafeln das Malen, Schreiben und Rechnen gelernt. Damals funktionierte das meist mit druckempfindlichen Fo- lien oder magnetisch. Seitdem hat sich die Technikwelt weiter entwickelt und moderne LCD-Displays inzwischen so erschwinglich gemacht, dass sie sich auch fürs Kinderzimmer eignen. Vom hessischen Schreibwaren-Spezialisten
WEDO kommt
jetzt eine neue
LCD-Schreib- und
Maltafel, mit der
schon Dreijährige
nach Herzenslust
loskritzeln können,
ohne dass jemals
das Papier ausgeht.
Die drucksensitive
Oberfläche lässt sich
entweder mit dem beiliegenden Stift oder mit dem Fingernagel gestalten. Außerdem „merkt“ das Display, wie sehr man aufdrückt, und passt die Strichstärke an. Ein Druck auf das run- de Papierkorb-Symbol oben leert die Leinwand, und los geht’s aufs Neue. Weil dabei kein Zettel- und Stifte-Chaos entsteht, empfiehlt sich die Maltafel im
gewohnten Tablet-Format auch für Auto- oder Bahnfahrten.
Den Bedienkomfort und das zeit- lose Design weiß die ganze Fami- lie zu schätzen. Ist die LCD-Tafel mal nicht bei den Steppkes im Ge- brauch, leistet sie praktische Dienste zum Beispiel in der Küche; bringt man an der Rückseite die mitgelieferten Kle- bemagnete an, haftet die Schreibtafel am Kühlschrank. Eine Knopfbatterie reicht für bis zu 50.000 Schreib- und
Löschvorgänge.
www.wedo.de
2191 | SPIELMITTEL 52/20194
Alters- | unverbindliche Preisempfehlung:
Ab 3 Jahren | 14,95 € (inkl. Knopfzelle)
Mehr zur Schreib- und Maltafel mit Händler-Links:
Design-Ideen für Schulanfänger
Gerade noch tollen die Kleinen im Kindergarten herum, und schon beginnt der Ernst des Lebens – die Einschulung wartet. Das bedeutet für die Eltern viel Vorbereitung. Dass das gemeinsam mit dem Nachwuchs aber auch Spaß machen und die Ergeb- nisse hübsch aussehen können, zeigt das umfangreiche Z-Design-Sortiment
von Avery Zweckform.
Unverbindliche Preisempfehlungen: 2,09 - 5,95 €
Treuer Begleiter am ersten Schultag ist die Schultüte. Bei ihr zählen die inneren Werte, und die beschränken sich schon lange nicht mehr auf Süßigkeiten. Hi- nein passen auch kleine Geschenke zum Spielen und Basteln, wie zum Bei- spiel die Z-Design Fensterbilder – sie machen Kinderzimmer im Handumdre- hen zum Piratennest oder Feenpalast.
„Ist das meine Brotdose oder deine?“ Damit es im Klassenraum nicht zu einem Durcheinander kommt, gibt es einen ein- fachen Tipp: bunte Etiketten nutzen. Die sind praktisch, haften gut und machen gleichzeitig Freude. Da das Lesen mei- stens noch geübt werden muss, sind Motivsticker von Z-Design die richtige Wahl. Hübsche Schmetterlinge, raubei- nige Piraten, süße Ponys oder coole Au- tos – hier ist für jeden was dabei.
Bei Büchern und Heften kommen die speziellen Z-Design Buchetiketten zum Einsatz. Gemeinsam mit Mama oder Papa können die ABC-Schützen ihre Namen neben ein niedliches Löwenba- by schreiben. Zu Hause kommt es da- durch auch nicht mehr zu Verwechs- lungen mit den Heften der Geschwister. Alle freuen sich, wenn sie gelobt wer- den: Wer sich mit seinen ersten Schreib- versuchen einen Sticker mit dem Prädi- kat „affenstark“ verdient, meistert die nächsten Herausforderungen mit noch mehr Selbstvertrauen.
www.avery-zweckform.com/sticker
Alle Sticker von Z-Design in der Übersicht:




































































   11   12   13   14   15