Page 10 - spielmittel_0219
P. 10

 Kinder werden im Sommer zu echten Wasserratten. Umso besser, wenn ihr Spielzeug die Planscherei mitmacht: Der „Sundancer“ (Preis- empfehlung 29,99 €) ist eine 31,5 cm lange, ferngesteuerte Motoryacht von Revell Control, die mit gleich zwei Elektromotoren über den Bag- gersee jagt. Piloten ab acht Jahren lassen die Schrauben mit einer Ak- kuladung etwa eine Viertelstunde lang drehen. Eine Schutzschal-
tung verhindert, dass die Maschine an Land startet; so geraten die Finger nicht versehentlich hinein. Das Innenle- ben der Yacht ist natürlich wasserdicht. Amtlich cool ist das 35 cm lange „Police“-Boot der Wasserpolizei in weiß-blau, das die technischen Eigenschaften mit
seinem Sonnentänzer-Kollegen teilt (34,99 €). Aufgeladen wird je- weils per USB-Kabel.
www.revell.de
Auch im Urlaub dürfen Gesellschaftsspiele nicht fehlen – all- zu dicke Bretter sollten sie allerdings nicht bohren, der Platz im Koffer ist schließlich begrenzt. Für kleine Ferienreisende hat Smart Games die Spiele „Korallenriff“ und „Gewühle in der Grube“ daher in ein besonders kompaktes Design mit magnetischen Teilen und einem Spielbrett in Spiralbindung verpackt. Jeweils 48 Knobel-Herausforderungen beschäfti- gen Einzelspieler ab vier bis acht Jahren. Die einen Puzzles widmen sich der schillernden Unterwasserwelt, die anderen niedlichen Waldtieren auf der Suche nach einem neuen Zu- hause (empfohlener Preis je 11 €).
Ein echter Auto-
Akrobat ist der
„Mini Turnator“
von Carrera RC. Der grüne Stunt-Künst- ler misst nur 11,5 cm, legt aber wie sein großer „Turnator“-Bruder 360-Grad- Überschläge hin und düst mit bis zu 15 km/h über die unwegsamsten Untergrün- de (Preisempfehlung 39,95 €). Beinahe doppelt so groß ist das „All-Terrain Stunt Car“: Der 22 cm lange Renner für Fahr- künstler ab sechs Jahren wühlt sich auf riesigen Schaufelreifen durchs Gelände, ist wassergeschützt und überschlägt sich ebenso spektakulär wie der „Mini Turnator“. Akkus liefern den Flitzern Strom für 20-30 Minuten Action.
www.carrera-toys.de
8 | SPIELMITTEL 2/2019
Lustige Spielideen auf kleinem Raum sind auch „Schlingo Bingo“ (16,99 €) und „Mopsen“ (8,49 €) von HUCH!: Erste- res lässt Einzelspieler ab sieben Jahren nach „Bingo“-Ma- nier Zahlen ziehen und mit ihnen die Schlange „Schlingo“ füttern, der besonders aufsteigende Ziffernfolgen schme- cken. Beim Stichkartenspiel „Mopsen“ füllen drei bis fünf Spieler ab acht Jahren den Futternapf mal für süße Hünd- chen und mal für drollige Katzen.
www.smartgames.eu www.hutter-trade.com






















































































   8   9   10   11   12