Page 33 - Demo
P. 33

SPIELMITTEL KINDERSPIELE VON EXPERTEN GETESTET Alles zum Thema Spiele auf: www.spielbox.de
Stone Age Junior - Das Kartenspiel
zeigen, dass für sie andere Werte zählen. Sie erleben den Ablauf als spannend; ge- rade gegen Ende zittern sie dem Aufde- cken der Kärtchen entgegen, stöhnen ge- meinsam bei blauen Schi en mit dem Totenkopf und freuen sich riesig, wenn die überbordende Schatztruhe zu sehen ist. Ein Gutteil zum Erfolg trägt das hervor- ragende Material bei, das auch freies Spielen zulässt.
„Karuba Junior“ (Haba) von Rü- diger Dorn und Tim Rogasch; für
1–4 Kinder ab ca. 4 Jahren; Spieldauer: ca. 10 Minuten; Preis: ca. 25 €.
Zu allem Überfluss steckt ein zweites Spiel in der Schachtel. Das Material kann zusätzlich als Erweiterung für „Stone Age Junior“ genutzt werden, indem Mammut Martin zum gezielten Reisen be- nutzt wird und außerdem die Warenkar- ten über den Bauplatz ins Spiel kommen.
Wieland Herold
„Stone Age Junior - Das Kartenspiel“
(Hans im Glück) von Marco Teubner; für 2–4 Kinder ab ca. 4 Jahren; Spieldauer: ca. 15 Minuten; Preis: ca. 14 €.
Was Marco Teubner, der Autor von „Stone Age Junior“, mit der Reduzierung auf ein Karten- spiel scha t, ist schon genial. Wer das Original kennt, tri t auf Altbekanntes. Mammut Martin wandert diesmal über neun verdeckte Warenkarten, die kreis- förmig angeordnet sind. Zum Hüttenbau benötigen die Steinzeitkinder Beeren und Fische, Krüge und Pfeilspitzen. Außer- dem sind noch Mammutzähne erforder- lich, auch wenn das Martin nicht so gefal- len dürfte.
Die große Holzfigur bewegen die Kin- der maximal vier Schritte weit, die am Ziel liegende Karte decken sie auf. Passt sie zum aktuellen Bauvorhaben, bekommen
sie die Karte und füllen den Kreis aus ei- nem o enen Warenstapel wieder auf. Passt die Karte nicht, wird sie verdeckt zurückgelegt. Wer drei Waren vor sich hat, baut eine Hütte. Sobald die dritte Hütte vor einem Kind steht, endet die Partie.
Eine rundum gelungene Memo-Variante und ein gutes Spiel, ob man den Vorläufer nun kennt oder nicht. Hätte dieser nicht schon höhere Weihen erhalten, würde die- se Kartenspielfassung sicherlich zu den Preisfavoriten des aktuellen Spielejahr- gangs zählen. Nicht nur wächst die Menge verfügbarer Informationen kontinuierlich, auch können die Kinder ihr Wissen durch die recht hohe Zugweite e ektiv einsetzen.
2391 | SPIELMITTEL 52/20184


































































































   31   32   33   34   35