Page 13 - Spielmittel_1_2020
P. 13

 -Anzeige-
 Den aus vielen Gameshows bekannten „heißen Draht“ hat Die Spiegelburg in ein Format ge- bracht, mit dem schon Siebenjährige zurechtkom- men: Hier gilt es, einen Metalldraht so mit einem Haken zu umfahren, dass beide einander nicht be- rühren. Stoßen Draht und Haken aneinander, gibt es nämlich einen lautstarken Alarm, und es geht von vorne los. Der Draht lässt sich in alle möglichen Richtungen biegen, wodurch jeder seinen Schwie- rigkeitsgrad individuell festlegen kann (im Spiegel- burg-Shop 9,95 €).
www.spiegelburg-shop.de
           Forscher ab acht Jahren
erfahren mit dem Expe-
rimentierkasten „Fun
Science - Glibber-Or-
gane“ von Kosmos spielerisch, wo welche Organe im menschlichen Körper liegen. Dazu gießen sie mit einem speziellen Pulver Lungen, Herz und andere anatomische Bestandteile in Formen, lassen sie aushärten und legen dann die bunten Organe, die fast so glibberig sind wie ihre Vorbilder, in den Miniatur-Torso – witzig, vielleicht ein bisschen schräg, aber in jedem Fall faszinierend. Ein anderer Experimentierkasten bringt alles mit, um „Neon-Leuchten“ zu fabrizieren: Blumen, Flüssigkeiten, Gipsfiguren und Aufkleber leuchten dank Neon-Pigmenten im Dunkeln, wenn sie von der beiliegenden UV-Lampe angestrahlt werden. Die Preis- empfehlung liegt bei jeweils 15,99 €.
  www.kosmos.de
    2191 | SPIELMITTEL 51/202104
    
























































































   11   12   13   14   15