Page 12 - Spielmittel_1_2019_Blaetterkatalog
P. 12

Kino-Trilogien mit drei gleichermaßen brillanten Volltre ern sind selten, doch „Drachenzähmen leicht gemacht“ hat den Hattrick gescha t. Mit PLAY- MOBIL können Filmfans ab vier Jahren den schwarzen Drachen Ohnezahn und seinen menschlichen Freund Hicks auch im Kinderzimmer abheben lassen. Insgesamt sind zum dritten Ki- noabenteuer acht Spielsets erschie- nen, darunter Hicks Angebetete Astrid
mit ihrem geflügelten Begleiter Nim- mersatt, Ohnezahns weiße Tagschat- ten-Gefährtin, putzige Babydrachen sowie die übrige Wikinger-Clique mit Ra nuss, Ta nuss, Rotzbakke und Fischbein in Fluganzügen. Teils sind die Drachen sogar beleuchtet und ha- ben eine Schussfunktion (Preisemp- fehlungen zwischen 4,99 und 39,99 €).
www.playmobil.de
Neben Länge und Breite haben 3D-Puz- zles auch eine Höhe, was aus dem „fla- chen“ Medium eine richtig raumgreifen- de Sache macht. Sie haben etwas von Modellbau – und so lag es nahe, dass mit Revell die wohl bekannteste Modell- baumarke auch diese Produktfamilie er- obert. Anders als bei normalen Puzzles hat bei den 3D-Versionen jedes Stanzteil eine individuelle Form und besteht aus leichtem Schaumsto . Ganz ohne Werk- zeug oder Kleber entstehen damit tolle
Gebäude, Wahrzeichen und Fahrzeuge in verschiedenen Schwierigkeitsgraden (Preisempfehlungen zwischen 4,99 und 19,99 €). Bastlern ab zehn Jahren gelin- gen zum Beispiel mit 107 Teilen die Lon- doner Skyline mit der Tower Bridge, Big Ben und Buckingham Palace, oder sie ziehen aus 179 detailreichen Elementen den Kölner Dom hoch. Erhältlich sind unter anderem auch die Freiheitsstatue,
der Ei elturm und die Skyline von New York. Außerdem beweist Revell mit der neuen Marke Revellino, dass man mit RC-Fahrzeugen auch kuscheln kann: Schon Zweijäh- rige dürfen sich an der Funkfern- steuerung eines flauschig weichen Trak-
tors, eines Rennwagens und eines Autos im Blumendesign austoben, garantiert ohne Kratzergefahr fürs Mobiliar. Dank der behutsamen Fahrgeschwindigkeit lassen sich die Autos von den Jüngsten einfach dirigieren (UVP je 34,99 €).
www.revell.de
Seit den „Angry Birds“ weiß
man, dass auch Vögel mal auf Krawall gebürstet sein kön-
nen. Beim ferngelenkten
„Angry Bug“ von Tamiya-Car-
son schaut ein fliegender Marienkäfer so grimmig drein, dass es schon wie- der lustig ist: Mit entschlossenem Blick und einer Akkuladung ist der Quadrocopter neun Minuten lang in der Luft. Der eingebaute Kreisel stabi- lisiert den Kurs, auf Knopfdruck legt der Flieger einen Looping hin. LED- Lichter sind auch im Dunkeln gut zu verfolgen. Der „Angry Bug“ kommt im Set mit Fernsteuerung, Ersatzrotoren, Akku, USB-Ladegerät und Sender- Batterien (empfohlener Preis 36,99 €).
www.carson-modelsport.com
10 | SPIELMITTEL 1/2019


































































































   10   11   12   13   14