Page 20 - Demo
P. 20

JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER IM KINO
Zwei Weltenbummlerunter Dampf
Eine Insel mit zwei Bergen und im tie- fen weiten Meer, mit viel Tunnels und Geleisen und dem Eisenbahnverkehr – das Titellied der Augsburger Puppen- kiste zu den Episoden von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer ist schon seit Generationen ein Ohrwurm für Groß und Klein. Bis heute sind die Erzählungen nach den millionenfach verkauften Kinderbüchern von Micha- el Ende („Die unendliche Geschichte“) so präsent, dass ihnen jetzt ein ei- gener Kinofilm gewidmet wurde: Am 29.3. kommt „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ mit menschli- chen Darstellern endlich auf die große Leinwand.
An Bord ihrer Lokomotive Emma erleben die beiden Freunde ein spannendes Abenteuer, das sie von ihrer Insel Lummerland hinaus in die weite Welt führt. Anders als in der Vorlage mit den Augsburger Marionet- ten besteht der Ozean hier nicht mehr aus Klarsichtfolie, denn es wurden kei- ne Kosten und Mühen gescheut, um aus „Jim Knopf und Lukas der Loko- motivführer“ einen cineastischen Fan- tasy-Leckerbissen zu machen. Ganze 14 Jahre dauerten die Vorbereitungen
Kavanian und Michael „Bully“ Herbig der „Wilden 13“-Piratenbande und Nepomuk, einem Halbdrachen, dessen Mutter ein Nilpferd war.
dafür. Im Reich des Kaisers von Man- dala begeben sich Jim und Lukas auf die Suche nach der Prinzessin Li Si, die in der Stadt der Drachen gefan-
gen gehalten wird. Nebenbei kommen sie der geheimnis- vollen Herkunft von Jim Knopf auf die Spur.
Henning Baum („Der
letzte Bulle“) spielt den be-
rühmten Lokführer an der
Seite des jungen Solomon Gor-
don als Jim Knopf. Und auch sonst
ist die Riege der Schauspieler erster Güte: Vor der Kamera standen Annette Frier („Danni Lowinski“) als Frau Waas, Christoph Maria Herbst („Stromberg“) als Untertan Herr Är- mel und Uwe Ochsenknecht als Lummerlands König Alfons der Vier- tel-vor-Zwölfte. Ihre prägnanten Stim- men liehen die „Bullyparade“- und „Der Schuh des Manitu“-Stars Rick
Der o zielle Filmtrailer auf YouTube:
18 | SPIELMITTEL 1/2018




















































































   18   19   20   21   22